Einladung zum Bummel durch Bad Bevensen. Foto: BBM
Einladung zum Bummel durch Bad Bevensen. Foto: BBM
Projekt D Tourismus › Newsroom

In der Heide beginnen wieder die verkaufsoffenen Sonntage

Immer wieder sonntags: Bad Bevensen lädt ein zum Baden, shoppen und genießen. Das einzige Mineralheilbad in der Lüneburger Heide nutzt damit wie in den Vorjahren die Kurorteregelung in den Bestimmungen zu den Ladenöffnungszeiten in Niedersachsen.

Jetzt beginnt in Bad Bevensen wieder die Zeit der verkaufsoffenen Sonntage. Vom 1. Mai bis 30. Oktober gibt es im Jod-Sole-Heilbad in der Lüneburger Heide an jedem Sonntag Straßenmärkte oder Feste. Rund 50 Geschäfte sind sonntags von 13 bis 17 Uhr zum Einkaufen geöffnet. Die renovierte Fußgängerzone lockt nun auch mit attraktiver Außengastronomie zum Schlemmen ein, im Kurpark entsteht im Sommer eine neue Flanierzone am Wasser, die Therme lädt mit ihrem neuen Gesundheitsbecken zum Baden ein. Tipps zum Shoppen, Schwimmen und Genießen gibt der Flyer "Immer wieder sonntags" der Bad Bevensen Marketing GmbH, Tel. 05821/570, www.bad-bevensen-tourismus.de