Schwarzwaldbahn im Kinzigtal
Schwarzwaldbahn im Kinzigtal
Projekt D Tourismus › Newsroom

Broschüre: Ausflüge mit der Schwarzwaldbahn

"Raus aus dem Alltag, rein ins Erlebnis": Die schönsten Ausflugsziele und wichtigsten Veranstaltungen 2010 entlang der Schwarzwaldbahn

Eine der schönsten Bahnstrecken in Deutschland ist die 1873 eröffnete Schwarzwaldbahn von Offenburg durch das Kinzigtal nach Villingen-Schwenningen. Die heutige Strecke beginnt bereits in Karlsruhe und führt über den Schwarzwald hinaus bis nach Konstanz am Bodensee. Die Tunnel, Viadukte und Doppelschleifen im mittleren Schwarzwald gelten als besondere Ingenieurleistung des 19. Jahrhunderts. Die Broschüre „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ gibt Tipps für Entdeckungen entlang der Schwarzwaldbahn.

17 Städte entlang der Bahnstrecke stellen ihre Ausflugsziele in Wort und Bild dar und nennen ihre Veranstaltungshighlights für 2010. Sie laden zum gezielten Tagesausflug oder zu Zwischenstopps auf der rund 250 Kilometer langen Zugstrecke ein. Sechs besonders schöne Wandertouren zwischen 13 und 21 Kilometern sind detailliert mit Einkehrtipps und Besichtigungsmöglichkeiten beschrieben.

Mit dem Baden-Württemberg Ticket lässt sich für bis zu fünf Personen für 28 Euro ein Tagesausflug zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Schwarzwaldbahn planen. Einzelreisende zahlen 20 Euro.

Die 50seitige handliche Broschüre „Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis“ mit Kontaktadressen aller Tourist-Infos und den vorgestellten Attraktionen gibt es gratis bei Schwarzwald Tourismus, Ludwigstr. 23, 79104 Freiburg, Telefon +49 761.8964693, Fax +49 761.8964694 prospektservice@schwarzwald-tourismus.info, www.schwarzwald-tourismus.info